Windows 10-Oktober-Update: Informationen zu Funktionen, die mit dem Update geliefert werden

Windows 10 Octobter 2018 Update, eine neue Version des Systems für PC wurde von Microsoft am Dienstag (2) angekündigt. Das Update verbessert das Design der Software mit mehr Elementen der Fluent-Sprache und bringt einige neue Funktionen wie den Nachtmodus und die Integration mit dem Mobiltelefon. Das Update ist jetzt verfügbar und für Windows 10-Benutzer kostenlos.

LESEN: Sechs "geheime" Funktionen Ihres Windows-PCs; finde es heraus

Im Gegensatz zu früheren Updates wie dem im April veröffentlichten Creators Update gibt es dieses Mal kein zentrales Thema für Features. Diesmal werden Verbesserungen in verschiedenen Bereichen von Windows erwartet, die von Produktivitätswerkzeugen und Spielen bis hin zu Verbesserungen zur Integration des Computers in das Mobiltelefon reichen. Eine Zusammenfassung der bereits bestätigten oder bereits in der Systemtestversion vorhandenen Dinge anzeigen.

Windows 10. Oktober Update bringt Nachtmodus und mobile Integration

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

1. Ihr Telefon

Die Anwendung "Ihr Telefon" bildet eine Brücke zwischen dem Mobiltelefon und dem PC, zunächst nur für die Bildübertragung. Die App ist seit Monaten verfügbar, jedoch ausschließlich als Download im Microsoft Store. Ab Windows 10, Oktober 2018, wird die Funktion in das System eingebettet und sollte eine zentrale Rolle bei der Integration des Computersystems mit Microsoft-Diensten spielen, die hauptsächlich auf Android angeboten werden.

Mit der neuen Microsoft-App können Sie Inhalte von Ihrem Telefon mit Ihrem PC synchronisieren

2. Sets

Ursprünglich für das April-Update erwartet, können Sie mit der Funktion "Sets" mehrere Apps in einem separaten Fenster öffnen. Genau wie im Browser kann der Benutzer die Arbeit in Gruppen von Handbüchern organisieren, wodurch die Möglichkeiten des Multitasking erweitert werden. Möglicherweise können zunächst nur Microsoft-Programme wie Word, Edge und PowerPoint auf diese Weise organisiert werden.

In Windows 10 können Sie Apps in einem einzigen Fenster gruppieren

3. Kopieren und einfügen in die Cloud

In der neuen Version von Windows 10 können Benutzer Text auf ihren Computer kopieren und auf anderen verbundenen Geräten im selben Microsoft-Konto einfügen. Die Funktion wird als Cloud-Zwischenablage bezeichnet und kann mit der Windows + C-Taste zum Kopieren aktiviert werden. Mit Windows + V können Sie etwas einfügen, das auf einem anderen Gerät aufgenommen wurde. Herkömmliches Kopieren und Einfügen ist weiterhin über die Tastenkombinationen Strg + C und Strg + V verfügbar.

Windows 10 verfügt über eine universelle Zwischenablage

4. Dunkler Modus im Explorer

Der Windows 10 File Explorer erhält im Oktober-Update den Dark Mode. Das Nachtthema ist seit 2016 im System, beschränkt sich jedoch auf die Einstellungs-App. Da die Funktion für den Explorer verfügbar ist, wird erwartet, dass andere klassische Windows-Elemente, wie z. B. die Systemsteuerung, auch mit dem schwarzen Hintergrund selbst kompatibel sind, der nachts verwendet werden soll.

Der Dark-Modus wird in Windows 10 zum Dateiexplorer erweitert

5. Schnelle virtuelle Tastatur

Die virtuelle Tastatur-App von Swiftkey wird in Windows 10 zur Verwendung auf Geräten mit Touchscreens wie Tablets eingebettet. Die mobile App wurde 2016 von Microsoft erworben, hatte jedoch bis dahin nicht das Desktop-Betriebssystem des Unternehmens erreicht. Es wird erwartet, dass der Durchbruch den Weg für eine neue Notebook-Generation mit zwei Bildschirmen und ohne physische Tastatur ebnen wird.

Die schnelle Tastatur des Mobiltelefons wird in Windows 10 integriert

6. Verbesserte Bildschirmaufnahme

Das Windows 10-Druckertool wird mit dem neuen Update verbessert. Wie bei macOS können PC-Benutzer Tastaturbefehle zum Erfassen von Freihand- oder Vollbild-Bildern sowie eine dritte Option mit festem Format verwenden. Der Benutzer kann dann Notizen machen und speichern. Die Funktion kann jetzt in Windows 10 über die Windows + Shift + S-Verknüpfung verwendet werden, befindet sich jedoch noch in der Betaversion. Nach dem Update kann das Tool auch über die herkömmliche Tastaturdrucktaste aktiviert werden.

Das Bildschirmaufnahmetool wird unter Windows 10, Oktober 2018 verbessert

7. Erweitertes Suchwerkzeug

Als Reaktion auf Benutzeranfragen wird Microsoft das Systemsuchwerkzeug von Cortana aufteilen. In dem Windows-10-Update, das im Oktober ankommt, werden in dem Suchfeld hauptsächlich lokale Inhalte berücksichtigt, die auf dem Computer gespeichert sind. Es wird eine neue Dual-Panel-Schnittstelle geben, die Anwendungen, Dokumente und andere Arten von Ergebnissen voneinander trennt.

Das Suchwerkzeug erhält ein neues Design

8. Neue Spielleiste

Das Design der Spielleiste wird grundlegend geändert, mit einem kleineren Fenster mit durchscheinendem Hintergrund und besserer Informationsorganisation. Die Funktion zeigt auch weitere Informationen zum Gerät an, wie zum Beispiel RAM-Auslastung, CPU und Grafik. Microsoft sagt auch, dass es zum Zeitpunkt des Spiels Verbesserungen bei der Verwaltung der Systemressourcen geben wird. Zu diesen Änderungen gibt es jedoch keine weiteren Details.

Die Spielleiste hat ein neues Aussehen und weitere Informationen

9. Notizblock mit mehr Funktionen

Nach langer Zeit ohne wesentliche Änderungen erhält Notepad neue Funktionen in Windows 10. Die App ist besser mit Unix / Linux-Code-Eingabe, Textzoom-Tool, integrierter Suche durch Bing und Suchen und Ersetzen kompatibel ähnlich wie in Word.

Notepad verfügt über ein Such- und Ersetzungswerkzeug sowie weitere Neuigkeiten

Wie installiere ich Windows Oktober 2018 Update?

Das Windows-Update vom 10. Oktober 2018 wurde heute veröffentlicht. Das Update sollte jedoch nicht sofort für jeden verfügbar sein. Sie können das Upgrade vor der automatischen Freigabe manuell über den Microsoft Update-Assistenten durchführen: microsoft.com/de-de/software-download/windows10. Sie können auch überprüfen, ob die neue Systemversion auf Ihrem Computer eingetroffen ist. Klicken Sie dazu auf: Menü> Einstellungen> Update und Sicherheit> Updates sind verfügbar> Jetzt neu starten.

Sehen Sie sich diese exemplarische Vorgehensweise an: Aktualisieren auf Windows 10 October Update 2018

Über Cnet, TechRadar, iNews und Windows Central

Was ist das beste Windows aller Zeiten? Kommentar zum.