wie

Wie Sie wissen, wer Ihr Wi-Fi nutzt und mit der Tether TP-Link App blockieren

Mit der Tether-Anwendung von TP-Link können Sie herausfinden, welche Geräte mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, die Eindringlinge blockieren und sicherstellen, dass sie sich nicht erneut verbinden. Die App ist kostenlos für Android- und iPhone-Telefone (iOS) erhältlich und bietet eine intuitivere Möglichkeit, das Netzwerk über das Telefon zu verwalten. Darüber hinaus funktioniert das Tool mit den meisten DSL-Routern, Repeatern und Modems des Herstellers.

Sie können sich also an das Programm wenden, wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand Ihr WLAN ohne Erlaubnis verwendet. In den folgenden Zeilen erfahren Sie, wie Sie Tether verwenden, um herauszufinden, wer das Wi-Fi-Signal von zu Hause "stiehlt" und wie Sie diese Eindringlinge loswerden.

Blockieren Sie Personen, die mit Ihrem WLAN verbunden sind

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Turbo Wi-Fi: Wissen Sie, welche Top-Router 2017 waren

Wer nutzt WLAN?

Schritt 1. Greifen Sie auf die Downloads zu und laden Sie Tether auf Ihr Mobiltelefon herunter. Öffnen Sie dann die Software und wählen Sie den Router aus, den Sie scannen möchten. Wenn Ihr Gerät nicht in der Liste angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone mit dem vom Router bereitgestellten WLAN verbunden ist, und stellen Sie sicher, dass Ihr TP-Link-Gerät mit der Anwendung kompatibel ist.

Tippen Sie auf den Router, den Sie in der Tether-App verwalten möchten

Schritt 2. Melden Sie sich für die App an, um die Daten zu sammeln. Normalerweise befinden sich Benutzer und Passwort auf einem Etikett am unteren Rand des Routers.

Melden Sie sich bei der Tether-Anwendung an, um eine Verbindung zum Router herzustellen

Schritt 3. Tippen Sie auf "Geräte", um alle Geräte anzuzeigen, die Ihr drahtloses Netzwerk verwenden.

Zeigen Sie die mit Ihrem WLAN verbundenen Geräte mit der Tether-App an

Wie blockiere ich Eindringlinge?

Schritt 1. Tippen Sie auf das unbekannte Gerät, um weitere Informationen anzuzeigen. Auf der sich öffnenden Seite können Sie den Gerätenamen, den Verbindungstyp, die MAC-Adresse und die IP-Adresse überprüfen. Klicken Sie zum Sperren auf die im Bild unten angegebene Schaltfläche.

Sperren Sie das unbekannte Gerät in der Tether-App

Schritt 2. Wenn Sie den Eindringling aus irgendeinem Grund entsperren möchten, gehen Sie zurück zur Startseite und berühren Sie "Extras". Klicken Sie dann auf das Symbol "Gesperrte Stationen".

Schritt 3. Suchen Sie das Gerät und berühren Sie die Taste, um es zu entsperren.

Entsperren Sie das Gerät, indem Sie auf die Schaltfläche tippen, die in der Tether-App angezeigt wird

Jetzt wissen Sie, wie Sie herausfinden, wer Ihr drahtloses Netzwerk verwendet, und unbekannte Geräte blockieren. Beachten Sie, dass die Tether-Anwendung nicht nur die genannten Funktionen erfüllt, sondern auch das Kennwort freigibt und die TP-Link-Router konfiguriert.

Warum funktioniert mein WLAN nicht mehr? Siehe Tipps im Forum.