wie

Verwenden Sie WiFi Guard, um herauszufinden, ob jemand mit Ihrem Netzwerk verbunden ist

Je mehr Geräte mit dem Router verbunden sind, desto langsamer wird das Internet. Daher ist es wichtig zu wissen, ob Eindringlinge Ihr verstecktes WLAN-Signal verwenden. WiFi Guard ist ein PC-Programm, das bei dieser Aufgabe helfen kann. Es scannt die drahtlose Verbindung und erkennt alle Computer, Mobiltelefone und Media Center, die mit ihr verbunden sind. Sie können schnell feststellen, ob fremde Geräte ohne Autorisierung das Internet nutzen. In der Anleitung zum Einrichten und Verwenden der App erfahren Sie, ob jemand Ihr WLAN stiehlt.

Lernen Sie acht Programme kennen, die herausfinden, wer Ihr WLAN stiehlt

Probleme mit WLAN und mögliche Lösungen

Schritt 1. Laden Sie WiFi Guard herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows- oder MacOS-Computer.

Schritt 2. Wenn Sie das Programm öffnen, müssen Sie zunächst den Netzwerkadapter auswählen, der gescannt werden soll. Das zu wählende Element variiert je nach Computer, es ist jedoch immer das Objekt mit einer IP-Nummer daneben. Die herkömmliche IP-Formatierung enthält am Anfang die Sequenz 192.168.0. Identifizieren Sie den Adapter anhand dieser Informationen und wählen Sie aus.

Sie müssen keine anderen Parameter ändern, um WiFi Guard zu verwenden. Klicken Sie auf "Ok", um das Setup abzuschließen.

Verwenden Sie WiFi Guard, um den primären Netzwerkadapter Ihres Computers auszuwählen

Schritt 3. Wählen Sie "Jetzt scannen", um das Scannen von Wi-Fi zu starten. Das Programm listet alle mit dem Netzwerk verbundenen Geräte auf. Prüfen Sie in der Spalte "Informationen", welche Geräte Ihr eigener PC ist ("Dieser Computer") und der Router ("Internetport").

Suchen Sie mit WiFi Guard nach allen Geräten, die mit Ihrem WLAN verbunden sind

Schritt 4. WiFi Guard markiert die verdächtigen Geräte rot. Wenn es sich um ein zugelassenes Gerät handelt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie "Eigenschaften".

Verwenden Sie WiFi Guard, um auf die Eigenschaften eines verbundenen Geräts zuzugreifen

Schritt 5. Aktivieren Sie anschließend die Option "Ich kenne diesen Computer oder dieses Gerät" und klicken Sie auf "OK".

Markieren Sie ein Gerät als vertrauenswürdig in WiFi Guard

Schritt 6. Wenn wirklich nicht autorisierte Geräte vorhanden sind, gibt es zwei Lösungsoptionen. Zum einen können Sie Ihr WLAN-Netzwerkkennwort ändern, um zu verhindern, dass das Gerät eine Verbindung herstellt. Die andere besteht darin, eine Sperre am Router über die MAC-Adresse einzurichten.

Wenn Sie die zweite Option auswählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das unerwünschte Element und wählen Sie die Option "Kopieren> MAC-Adresse". Greifen Sie dann auf den Router zu, um dieses Gerät in Ihrem lokalen Netzwerk gezielt zu blockieren.

Kopieren Sie die MAC-Adresse eines Eindringlings und sperren Sie diese über den Router

Wie finde ich das WLAN-Passwort auf dem PC? Kommentar zum.