Tipps, wie Sie Crossfire FPS erhöhen können

Der Crossfire ist der Ego-Multiplayer-Shooter für PC. Selbst bei einfachen Grafiken kann es bei älteren Computern zu Leistungsproblemen kommen, wodurch die Bildrate pro Sekunde (FPS) zu niedrig ist. Dies beeinträchtigt die Leistung der Spieler erheblich, kann jedoch mit ein paar Tricks gelöst werden. In diesem Lernprogramm finden Sie Tipps, wie Sie den FPS-Wert bei Crossfire erhöhen können.

Lesen Sie eine vollständige Anleitung, um Crossfire gut zu machen

Es ist möglich, das Problem zu umgehen, indem Sie die Grafikauflösung und die Qualität des Spiels verringern. Zu diesem Zweck kann der Player Optionen für Ihren PC und Ihre Videokarte einstellen oder sogar Anwendungen installieren, die die Leistung von Spielen wie Wise Game Booster und Memory Optimizer verbessern.

Verringere die Auflösung des Spiels

Verringern Sie die Crossfire-Auflösung, um FPS zu erhalten

Die Bildwiedergabe kann zwar verbessert werden, die Auflösung kann jedoch die Ursache für niedrige Bildraten pro Sekunde sein. Bei Crossfire tritt dieses Problem häufig auf, und eine einfache Anpassung kann den FPS des Spiels erheblich erhöhen.

Greifen Sie auf die Einstellungen zu und verringern Sie die Anzeigeauflösung allmählich. Je niedriger die Auflösung, desto höher ist die Leistung des Spiels, wodurch Frames pro Sekunde erzielt werden. Es ist auch wichtig, Auflösungen zu verwenden, die dem Format Ihres Monitors entsprechen. Andernfalls kann das Spiel verformt erscheinen.

Schließen Sie andere Anwendungen auf Ihrem Computer

Schließen Sie andere Programme, um Crossfire zu spielen

Bei älteren Computern und einfacher Hardware kann es vorkommen, dass mehrere Programme gleichzeitig ausgeführt werden. Ist dein Spiel langsam und mit niedriger FPS-Rate? Stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen laufenden Programme geschlossen haben.

Internetbrowser, Musikplayer und Chat-Anwendungen können Crossfire-Frames pro Sekunde direkt beeinflussen. Nachdem Sie die Programme geschlossen haben, starten Sie das Spiel neu, um eine spürbare Verbesserung zu sehen.

Konfigurieren Sie Crossfire-Grafiken

Deaktivieren oder begrenzen Sie visuelle Effekte in Crossfire

Schatten, Modelldetails und andere Spezialeffekte sorgen dafür, dass Crossfire besser aussieht, verbrauchen aber auch viel Rechenleistung von Ihrem Computer und können die Leistung von FPS und Spielen beeinträchtigen.

Haben Sie einen Rückgang der Framerate pro Sekunde oder kleine Lücken in Ihrem Spiel festgestellt? Greifen Sie auf die Crossfire-Grafikoptionen zu und verringern Sie die Qualität der visuellen Effekte. In einigen Fällen ist es sogar möglich, Funktionen vollständig auszuschalten, wodurch das Spiel wesentlich leichter wird.

Verwenden Sie Software zur Leistungsverbesserung

Verwenden Sie Programme zur Verbesserung der Crossfire-Leistung

Es gibt eine gute Auswahl an Software, die die Leistung von Spielen für Windows verbessern soll, einschließlich der Bildrate pro Sekunde. Während diese Anwendungen Wunder bewirken können, können Sie während der Ausführung der Programme eine Verbesserung des FPS feststellen.

Wise Game Booster und Memory Optimizer helfen Ihnen dabei, Ihren Computer ständig zu "reinigen", während Sie spielen, und sorgen so für mehr Laufruhe bei Crossfire. Wenn Sie Leistungsprobleme haben, lohnt es sich zu testen.

Greifen Sie auf Ihre Grafikkartenoptionen zu

Passen Sie Ihre Grafikkartenoptionen an, um Crossfire zu spielen

Videokarten unterschiedlichster Modelle und Marken verfügen in der Regel über einen eigenen Konfigurationsbildschirm auf Ihrem Computer. Dort können Sie Optionen anpassen, um die Kartenleistung in Spielen oder anderen Arten von Anwendungen zu verbessern.

Besuchen Sie unbedingt diese zentrale Einstellung und ändern Sie die Optionen, damit Ihr Board die Leistung priorisiert. Ihr Computer wird also immer versuchen, Ihre Spiele leichter laufen zu lassen, und somit Ihren FPS erhöhen.

CrossFire: Wie löse ich den schwarzen Bildschirm im Spiel? Entdecken Sie im Forum von