Sony Xperia: Funktionsweise zur Verlängerung der Akkulaufzeit

Der Gebrauch von Batterien, die Mobiltelefone und andere Elektronikgeräte ausstatten, ist nicht nur natürlich, sondern auch unvermeidlich. Die Xperia-Line-Modelle von Sony verfügen jedoch über eine Funktion, die den Ladezustand des Akkus verlangsamen kann. Dies verspricht, die größeren Defekte der Komponente im Laufe der Zeit zu verzögern.

Die Funktion wird als "Batterieladung verwalten" bezeichnet. Die Funktion dauert bis zu vier Stunden, um eine Aufladung durchzuführen. Dies ist für diejenigen nützlich, die das Mobiltelefon nachts tragen. Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Funktion verwenden und den Akku länger gesund halten.

Diese Funktion ist für die meisten Xperia-Modelle verfügbar. sehen, wie man es aktiviert

Batterieproblem: Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon schnell lädt

Schritt 1. Greifen Sie auf Ihre Geräteeinstellungen zu und wechseln Sie zu "Batterie".

Rufen Sie zunächst die Einstellungen für die Batterie auf

Schritt 2. Wählen Sie im nächsten Bildschirm "Manage Battery Charge". Diese Option ist verfügbar, wenn Ihr Sony Xperia kompatibel ist.

Zugriff auf die Batterieeinstellungen - Sony Xperia

Schritt 3. Aktivieren Sie "Manage Battery Charge" am Schalter rechts. Auf diesem Bildschirm erläutert die Funktion auch, dass der Benutzer das Gerät in regelmäßigen Abständen aufladen muss, damit alles funktioniert. Ansonsten deaktiviert das Smartphone die Funktion.

Aktivieren der Batterieladung verwalten - Xperia XA2 Ultra

Bereit! Verlassen Sie nach dem Aktivieren der Funktion einfach den Einstellungsbildschirm. Von jetzt an kann es bis zu vier Stunden dauern, bis das Smartphone aufgeladen ist. Die häufigsten langfristigen Schäden an Batterien, wie z. B. der Verlust der Kapazität, sollten sich jedoch nur langsam zeigen.

So stoppen Sie die Überhitzung Ihres Android

Welche aktuellen Mobilmodelle haben reines Android? Siehe im Forum.