wie

So verwischen Sie den Fotohintergrund in PicsArt für Android und iPhone

PicsArt ist eine Anwendung, mit der Sie benutzerdefinierte Unschärfeeffekte in Fotos erstellen können. Mit dem Programm können Sie die Wirkung professioneller Kameras simulieren, bei denen ein Objekt oder eine Person im Foto hervorgehoben wird, und der Hintergrund unscharf werden. Das gleiche Ergebnis wird auch beim iPhone 7 Plus mit dem "Portrait-Modus" erzielt. Mit der Bildbearbeitungssoftware kann diese Funktion auf dem Smartphone problemlos ausgeführt werden, auch wenn Unschärfeeffekte ähnlich zu denen von Instagram sind.

Der Vorteil ist, dass die App kostenlos und mit portugiesischer Sprache zum Download zur Verfügung steht, wodurch auch Baugruppen hergestellt werden können. Im folgenden Tutorial erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie den Hintergrund eines Fotos mit PicsArt verwischen. Der Tipp gilt für Android und iPhone (iOS).

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Geräte mit Rabatt kaufen? Kennen Sie den Vergleich!

PicsArt: Erfahren Sie alles über die Bearbeitungs-App

Verwenden von PicsArt zum Anwenden von Effekten auf auf dem Telefon gespeicherte Fotos

Schritt 1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon. Rufen Sie dann das durch ein "+" dargestellte Menü auf und berühren Sie die Option "Bearbeiten".

Öffnen Sie den PicsArt-Editor auf Ihrem Telefon

Schritt 2. Wählen Sie in der mobilen Galerie das Bild aus, das Sie anpassen möchten. Der Haupteditor-Bildschirm wird angezeigt, damit Sie Anpassungen vornehmen können.

Wählen Sie ein Foto aus, um die Bearbeitung in PicsArt per Handy zu starten

Unschärfe der Effekte von PicsArt

Schritt 1. Das Weichzeichnen kann auf verschiedene Arten erfolgen. Der erste ist über das Menü "Effekte". Berühren Sie das Seitenmenü und wählen Sie "Weichzeichnen".

Wählen Sie den Unschärfeeffekt in PicsArt

Schritt 2. Es gibt verschiedene Effekte der künstlerischen Unschärfe, aber Elemente, die nur den Hintergrund unscharf machen, finden Sie unter "Fokuszoom" (mit Randeffekt) oder "Unschärfe" (Unschärfe um die Mitte).

Wählen Sie den Unschärfe-Effekt, der den Hintergrund des Fotos unscharf macht

Schritt 3. Um das Ergebnis des Effekts anzupassen, positionieren Sie den kreisförmigen Meter an der Stelle, an der Sie die Unschärfe nicht anwenden möchten (er wird auf die mittlere Umgebung angewendet). Berühren Sie dann die Schaltfläche des ausgewählten Effekts und passen Sie die Bearbeitungsbalken (Intensität, Größe, Härte und Überblendung) an, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten. Die Änderungen werden auf dem Foto in Echtzeit angezeigt. Bestätigen Sie die Schaltfläche "Prüfen" oben rechts, um sie auf das Bild anzuwenden.

Passen Sie den Unschärfeeffekt auf PicsArt per Handy an

Mischen im Instagram-Stil

Schritt 1. Eine andere Möglichkeit, die Hintergrundunschärfe anzuwenden, erinnert stark an das "Blur" -Tool auf Instagram. Um über PicsArt zuzugreifen, berühren Sie die Schaltfläche "Werkzeug" und wählen Sie "Miniatur".

Wählen Sie das Miniaturbild-Tool in PicsArt von Ihrem Mobiltelefon aus

Schritt 2. Wie im sozialen Netzwerk ist es möglich, die Unschärfe "Linear" oder "Radial" (kreisförmig) zu verwenden. Passen Sie das Bild mit den Fingern als Pinzette an, um den Bereich der Unschärfe beider Werkzeuge zu vergrößern oder zu verkleinern. Beachten Sie, dass der Mittelpunkt im Fokus bleibt (Fokus). In der Leiste "Anzahl" stellt der Benutzer die Intensität der Unschärfe auf (links) oder größer (nach rechts ziehen). Speichern Sie das Ergebnis unter dem Kontrollkästchen "oben".

Wenden Sie den Unschärfeeffekt ähnlich wie bei Instagram an

Welche App zum Herunterladen, um Fotos in Download-Auflösung aufzunehmen? Kommentar zum.