wie

So überprüfen Sie, ob Ihr iPhone eine schlechte Leistung zeigt

Apple hat zugegeben, dass der Prozessor bei iPhones mit abgenutztem Akku langsamer wird, um unerwartete Herunterfahren zu verhindern, was letztendlich die Gesamtleistung des Geräts beeinträchtigt. Die Nachrichten haben viele Benutzer gestört, hauptsächlich aufgrund der mangelnden Transparenz des Unternehmens. Es gibt jedoch eine einfache Methode, um herauszufinden, ob Ihr Mobiltelefon betroffen ist: Verwenden von Geekbench.

Die Anwendung, die kostenlos ist, führt Leistungstests auf dem Apple-Handy durch und generiert eine Bewertung, die je nach Prozessormodell variiert. Führen Sie einfach das Werkzeug aus und vergleichen Sie das Ergebnis mit den von Geekbench selbst bereitgestellten Referenzwerten. Wenn die auf Ihrem Telefon registrierte Nummer deutlich darunter liegt, deutet dies darauf hin, dass Ihr iPhone eine schlechte Leistung zeigt. Überprüfen Sie die Schritt-für-Schritt-Details unten.

Wie viel kostet der Austausch des iPhone-Akkus? Entdecken Sie die Preise in Brasilien

Geekbench führt einen Geschwindigkeitstest mit dem iPhone-Prozessor durch

Schritt 1. Installieren Sie Geekbench 3 auf Ihrem iPhone. Öffnen Sie die Anwendung und tippen Sie auf "Prozessor-Benchmark ausführen". Warten Sie nun, bis die Anwendung die Tests durchführt, und notieren Sie die berechneten Werte.

Führen Sie den Geekbench 3-Test aus

Schritt 2. Vergleichen Sie die von Ihrem Mobiltelefon erfasste Bewertung mit den Zahlen in der folgenden Tabelle. Wenn die von Ihrem Mobiltelefon aufgezeichnete Punktzahl weit unter dem auf der Website angegebenen Wert liegt, ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihr iPhone eine schlechte Leistung zeigt.

Referenzwerte

ModellSingle CoreMulti-Core
iPhone 613942355
iPhone 6 Plus14362423
iPhone 6S22673888
iPhone 6S Plus24274157
iPhone SE24184154
iPhone 734265739
iPhone 7 Plus34385763
iPhone 8421610111
iPhone 8 Plus421610169
Quelle: Geekbench-Folie zum Anzeigen des Inhalts

Die Referenzwerte für andere Modelle des Apple Mobile finden Sie auf der Geekbench-Website.

So stellen Sie fest, ob der Akku des iPhone beschädigt ist

Schritt 1. Das iPhone selbst informiert den Benutzer darüber, dass die Batterie ausgetauscht werden muss. Die Warnung bleibt in den iOS-Einstellungen in der Anwendung "Einstellungen" erhalten, indem Sie auf "Batterie" tippen.

Greifen Sie auf die Batterieeinstellungen zu

Schritt 2. Wenn der Akku beschädigt ist, wird oben auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt. Das Ersetzen der Komponente ist die einzige Möglichkeit, die Leistung Ihres Telefons wieder normal zu machen. In diesem Fall suchen Sie autorisierte Hilfe.

iPhone berichtet über die Notwendigkeit einer Batterie-Reparatur

Schritt 3. Sie können den Status des Akkus Ihres Telefons auch mit der kostenlosen App Battery Life überprüfen. Sehen Sie sich in diesem anderen Tutorial die detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen an.

Überprüfen der Integrität des iPhone-Akkus

Dort! Nehmen Sie den Hinweis, um herauszufinden, ob Ihr iPhone eine schlechte Batterie hat und der Prozessor dadurch langsamer wird.

Lohnt sich das iPhone X? Sie können auf dieses Thema nicht antworten