wie

So setzen Sie den Akku in das Moto E5 Play ein

Der Moto E5 Play-Akku kann ohne Service entfernt und ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu anderen Smartphones verfügt das Motorola-Telefon über eine 2100 mAh-Komponente, die nicht am Körper des Telefons befestigt ist. Dadurch kann das Motorola-Telefon im Falle einer Fehlfunktion ausgetauscht oder entfernt werden, um das Gerät nach einigen Sperren neu zu starten .

In dem folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Batterie in der Moto E5 Play austauschen. Es ist wichtig zu wissen, dass es wichtig ist, originales oder zertifiziertes Zubehör zu verwenden, um Schäden am Mobiltelefon oder Unfälle zu vermeiden.

Möchten Sie ein günstiges Motorola-Handy kaufen? Kennen Sie den Vergleich

Mit dem Moto E5 Play können Sie die Batterie ohne technische Unterstützung entfernen. weiß wie

Schritt 1. Entfernen Sie die Abdeckung des Moto E5 Play.

Nehmen Sie den Deckel des Moto E5 Play ab

Schritt 2. Suchen Sie den Bereich für die Batterie.

Suchen Sie den Batteriebereich

Schritt 3. Stellen Sie beim Einsetzen der Batterie sicher, dass sie sich in der richtigen Position befindet. Die Minus- und Plus-Pole müssen angeschlossen sein, andernfalls versorgt das Gerät die Komponente nicht mit Strom.

Legen Sie die Batterie in das Moto E5 Play ein

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass der Akku wie in der Abbildung unten richtig eingesetzt ist.

Stellen Sie sicher, dass der Akku richtig sitzt.

Schritt 5. Setzen Sie die Abdeckung auf das Telefon und schalten Sie es normal ein.

Setzen Sie den Deckel des Moto E5 Play auf

Android Oreo: Welches Handy brauchst du? Im Forum finden

Test des Moto E5 Play: Schauen Sie sich den vollständigen Test des Motorola Handys mit leistungsstarkem Akku an