wie

So genießen Sie American Black Friday ohne internationale Karte

Sie können American Black Friday auch ohne internationale Kreditkarte genießen. Benutzer, die importieren möchten, um Geld zu sparen, können sich für Prepaid-Karten entscheiden. Sie werden in Online-Shops als Guthaben verwendet, können jedoch per Lastschrift auf das Girokonto belastet werden. Der von mehreren Finanzinstituten im Land angebotene Service ist eine Alternative auch für diejenigen, die bereits über eine internationale Karte verfügen, sich aber am Rechnungsenddatum nicht auf die Dollar-Notierung verlassen wollen.

Procon-SP enthüllt, an welchen Orten es sich während des Black Friday nicht gibt

Lernen Sie, sicher zu kaufen; Video

Schwarzer Freitag: Fünf Tipps zum sicheren Kaufen

Laut BeeCâmbio, einem brasilianischen Startup-Unternehmen, das als Online-Austauschhaus fungiert, ermöglichen Innovationen in der Finanztechnologie bereits heute, die Beschränkungen für Einkäufe im ausländischen E-Commerce zu umgehen. "Auch wenn Black Friday-Rabatte in amerikanischen Geschäften attraktiv sind, entscheidet der Abschluss der Kreditkartenrechnung. Heute ist es jedoch möglich, Rabatte und Werbeaktionen in den USA zu nutzen, ohne sich darum kümmern zu müssen ", erklären sie.

BeeCâmbio ist eine der Institutionen, die in Brasilien internationale Prepaid-Kreditkarten anbietet, die sich ideal für Einkäufe in ausländischen Geschäften eignen. Das Unternehmen benötigt lediglich eine Online-Registrierung, um das Angebot zu simulieren und die Aufladung per Online-Überweisung zu bezahlen. Die Karte kommt zu Hause an oder kann im Büro in São Paulo mitgenommen werden. Große brasilianische Banken und Kreditkartenmarken bieten einen ähnlichen Online-Prepaid-Kartendienst sowie Unternehmen wie PagSeguro, Ebanx und PayPal an.

Prepaid-Kreditkarten können für Black Friday eine gute Option sein

Mit einer Prepaid-Karte in der Hand kann der Benutzer im Kreditmodus auf Einkaufsseiten zugreifen und Produkte kaufen. Der Kaufbetrag wird zum Zeitpunkt des Kartensaldos abgebucht. Die Auflademethode variiert je nach Anbieter des Dienstes. Im Allgemeinen benötigen Sie ein Bankkonto, um eine Zahlung in TED oder DOC zu tätigen. Denken Sie daran: Einkäufe mit Prepaid-Karten sind nicht möglich. Es ist auch möglich, dass nicht jedes Geschäft Zahlungen mit Prepaid-Karten online akzeptiert.

Karten- und Einkaufspreise

Bevor Sie eine Prepaid-Kreditkarte erhalten, ist es wichtig, sich über zusätzliche Gebühren zu informieren. Obwohl es zunehmend üblich ist, den Service völlig kostenlos zu finden, können einige Unternehmen monatliche Gebühren oder Renten verlangen. Viele Dienste dieses Typs bieten auch Flexibilität zum Abheben der Werte in Geldautomaten. Sie müssen jedoch die Häufigkeit von Gebühren für Abhebungen und die Überprüfung des Kontostands überprüfen. In anderen Fällen müssen Sie für die Ausgabe bezahlen oder das aktive Konto bei Inaktivität für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren.

Abhängig von den zusätzlichen Aufladungsbeträgen müssen Sie prüfen, ob das Guthaben für einen Kauf ausreicht. Wenn Gebühren für die Rechnungsstellung anstehen, kann die Karte die Transaktion erst nach vollständiger Einzahlung freigeben. Während des Black Friday ist es wichtig zu beurteilen, ob der Betrag, der für die vorausbezahlte Wartung, die Kauffracht und die beim Verkauf in Brasilien anfallenden Steuern aufgewendet wird, den Kauf eines Produkts in einem internationalen Geschäft überwiegt.

Fragen zum Black Friday? Fragen Sie das Forum.