wie

So geben Sie Ports auf dem Intelbras-Router frei

Verbraucher, die über einen Intelbras-Router verfügen, können den internen und externen Zugriff auf einen bestimmten Port in wenigen Schritten freigeben. Dies ist nützlich in Fällen, in denen der Benutzer File-Sharing-Programme verwenden, Websites im Internet hosten oder sogar die Funktion der Multiplayer-Online-Gaming-Funktion verbessern muss.

In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ports auf dem Intelbras-Router freigeben. Es ist erwähnenswert, dass das folgende Tutorial in den meisten Geräten der Marke reproduziert werden kann, obwohl es im Modell WRN 240 erstellt wurde.

So schützen Sie den Router vor Bitcoin Miner Invaders

Erfahren Sie, wie Sie Ports an Ihrem Intelbras-Router freigeben

Schritt 1. Der Türfreigabeprozess am Intelbras-Router wird in der Geräteverwaltungsoberfläche ausgeführt. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie in die Adressleiste des Internetbrowsers die IP-Adresse Ihres Geräts eingeben. In Marken-Routern ist dies normalerweise 10.0.0.1. Wenn dies nicht funktioniert, lesen Sie dieses andere Tutorial oder schauen Sie sich das Video unten an.

Erfahren Sie, wie Sie die IP-Adresse des Routers ermitteln

Schritt 2. Auf Ihrem Computerbildschirm wird eine Anmeldeseite angezeigt. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort noch nie geändert haben, verwenden Sie "admin" (ohne Anführungszeichen) für beide Felder.

Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, um auf die Routereinstellungen zuzugreifen

Schritt 3. Klicken Sie in der Router-Administrationsoberfläche auf das Seitenmenü "Umleitung".

Klicken Sie auf das im Bild angegebene Menü

Schritt 4. Klicken Sie auf "Virtueller Server" und dann auf die Schaltfläche "Hinzufügen".

Fügen Sie einen virtuellen Server hinzu, um einen Port am Intelbras-Router freizugeben

Schritt 5. Geben Sie nun die Daten des Ports ein, an dem Sie den Zugriff freigeben möchten. Geben Sie die Portnummer in die Felder "External Port" und "Internal Port" ein. Geben Sie dann den Bereich oder die IP-Adresse des Geräts ein, das die Weiterleitung erhalten soll, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um alle Änderungen aufzuzeichnen.

Geben Sie die Daten ein, um den Zugriff auf einen Port des Intelbras-Routers freizugeben

Dort Mit diesen Tipps können Sie externen und internen Zugriff auf einen Port des Intelbras-Routers zulassen. Es ist wichtig, das Gerät neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Was ist der beste WLAN-Routerkanal? Entdecken Sie im Forum von