wie

So exportieren Sie Evernote Notes in das PDF-Format

Mit der Annotationsanwendung von Evernote können Benutzer Dokumente im PDF-Format speichern. Die Funktion, die auf der iPhone-App (iOS) und Android-Smartphones verfügbar ist, ist ideal für Benutzer, die Notizen mit professionellen Kontakten oder Freunden drucken oder austauschen müssen. Nach der Konvertierung kann das PDF-Dokument gedruckt oder per E-Mail, soziale Netzwerke und Messenger versendet werden.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Evernote-Notizen in ein PDF-Dokument umwandeln können.

Ein Tutorial zeigt, wie Evernote-Notizen in PDF gespeichert werden

Evernote: Wiederherstellen gelöschter Notizen auf dem Handy

Schritt 1. Öffnen Sie eine Notiz und tippen Sie auf das Freigabesymbol oben auf dem Bildschirm.

Aktion zum Überprüfen der Freigabeoptionen für eine Notiz in Evernote

Schritt 2. Wählen Sie die Option "PDF erstellen". Wählen Sie dann aus, ob Sie einen öffentlichen Link oder einen privaten Link erstellen möchten. Diese Wahl hat jedoch keinen Einfluss auf die direkte Weitergabe des PDFs per E-Mail und Messenger.

Aktion zur Vorbereitung der Konvertierung einer Notiz in ein PDF-Dokument in Evernote

Schritt 3. Die PDF-Datei wird erstellt und Sie müssen die Freigabeoption in der unteren linken Ecke des Bildschirms berühren. Wenn Sie dies getan haben, wählen Sie einfach aus, wo Sie das Dokument freigeben möchten.

Optionen für die Freigabe einer PDF-konvertierten Notiz in Evernote

Dort Wählen Sie einfach aus, ob das Dokument an eine neue E-Mail angehängt oder beispielsweise in einen WhatsApp-Chat gesendet wird.

Was ist besser: Evernote oder Google Keep? Sie können auf dieses Thema nicht antworten