wie

So entfernen Sie den Google Assistant-Verlauf auf dem Handy

Google Assistant, Artificial Intelligence von Google, der als persönlicher Assistent auf Ihrem Telefon fungiert, speichert den Verlauf aller von Ihnen erstellten Text- und Sprachanfragen. Im Laufe der Zeit führt die Anwendung eine Zusammenstellung von Abfragen, Offsets, Terminen und einer Vielzahl anderer Informationen durch, die zu Datenschutzproblemen führen können.

Daten werden in der Google-Cloud gespeichert und spiegeln in der Regel die Dienste anderer Unternehmen wider, auch wenn die Funktion nur auf einem Gerät verwendet wird. So entfernen Sie Google Assistant-Suchvorgänge.

Google Assistant: Vier Kuriositäten über Software

Android: So senden Sie E-Mails mit Google Assistant per Sprache

So entfernen Sie eine Suche

Wenn Sie eine einzelne Google Assistant-Suche löschen möchten, tippen Sie einfach auf die Frage und halten Sie sie gedrückt, bis ein schwebendes Menü angezeigt wird. Berühren Sie dann "Gruppe löschen" und bestätigen Sie Ihre Auswahl im Popup-Fenster.

Einzelne Suchvorgänge in Google Assistant entfernen

So löschen Sie die vollständige Historie

Schritt 1. Außerdem können Sie die mit dem Programm auf dem Telefon durchgeführten Suchvorgänge vollständig löschen. Öffnen Sie zunächst den Assistenten, tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü und wählen Sie "Einstellungen". Gehen Sie dann zum neuen Bildschirmmenü und berühren Sie "Meine Aktivität".

Rufen Sie das Menü "Meine Google Assistant-Aktivitäten" auf

Schritt 2. Die neue Einstellungsseite wird im mobilen Browser geladen. Rufen Sie das Dropdown-Menü erneut auf, aber wählen Sie "Löschen nach". Es wird ein Datumsfilter für Suchvorgänge in Google Assistant angezeigt.

Rufen Sie den Google Apps Search-Datumsfilter auf

Schritt 3. Tippen Sie auf "Heute" und wählen Sie "Gesamter Zeitraum" aus der Liste der Daten aus, die aus dem Google Assistant-Verlauf entfernt werden sollen. Dann gehe zu "Löschen".

Entfernen Sie den vollständigen Google Assistant-Verlauf

Schritt 4. "Ok" in der ersten Warnung und tippen Sie auf "Löschen", um die Anfrage zu bestätigen. Von dort entfernt Google alle Daten, die bereits vom Google Assistant auf Ihrem Mobiltelefon oder einem anderen mit Ihrem Google-Konto verbundenen Gerät gesendet wurden, endgültig.

Bestätigen Sie Ihre Zeiten, um den Google Assistant-Verlauf auszuschließen

So stellen Sie Ihr Google Mail-Konto wieder her Siehe Tipps im Forum.