wie

So ändern Sie die Symbole in der Android-Statusleiste

Android hat ein verstecktes Tool namens "System UI Tuner", das zusätzliche Möglichkeiten zur Anpassung der mobilen Benutzeroberfläche bietet. Unter anderem kann der Benutzer die in der Systemstatusleiste angezeigten Symbole entweder durch Entfernen oder Hinzufügen ändern. Das Werkzeug ermöglicht es somit jeder Person, das Symbol der Werkzeuge zu platzieren, die er für am wichtigsten hält.

In diesem Lernprogramm lernen Sie mit TechTudo, wie Sie den System UI-Tuner aktivieren und die Android-Statusleiste bearbeiten. Lernen Sie Schritt für Schritt und profitieren Sie von den Systemanpassungen von Google.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie die Symbole der Android-Statusleiste ändern

Motorola Brazil führt Android 8-Tests für Moto Z2 Play ein

Schritt 1. Streichen Sie auf dem Android-Startbildschirm mit dem Finger von oben nach unten, um das Fenster für die Schnelleinstellungen des Systems zu erweitern. Halten Sie das Zahnradsymbol gedrückt, bis es sich dreht. In diesem Fall zeigt das System eine Meldung an, dass der System-UI-Tuner zu den Einstellungen hinzugefügt wurde.

Verfahren zum Aktivieren des System UI-Tuners auf Android

Schritt 2. Öffnen Sie die Android-Anwendungsleiste und rufen Sie das Menü "Konfigurieren" auf. Scrollen Sie nach unten zu "System" und sehen Sie, dass jetzt die Option "System UI Tuner" angezeigt wird. Berühren Sie es und klicken Sie im sich öffnenden Dialog auf "Ich habe verstanden".

Tuner System UI-Option im Android-Einstellungsmenü

Schritt 3. Rufen Sie die Option "Statusleiste" auf. Stellen Sie sicher, dass die Funktionen von einem Ein / Aus-Schalter begleitet werden. Lassen Sie die Symbole, die in der Statusleiste angezeigt werden sollen, in der Position Ein (grün) und diejenigen, die Sie nicht möchten, in der Position Aus (Grau).

Liste der Assets mit aktiven oder deaktivierten Symbolen in der Android-Statusleiste

Schritt 4. Zusätzlich zum Einfügen und Entfernen können Sie auch das Verhalten einiger Statusleistensymbole ändern. Klicken Sie auf "Akku" und sehen Sie die Optionen. In diesem Tutorial wählen wir "Immer Prozente anzeigen".

Bei der Ausgabe für das Akkusymbol wird in der Android-Statusleiste immer der Prozentsatz der Ladung angezeigt

Schritt 5. Unter "Zeit" können Sie zusätzlich zur Standardeinstellung auswählen, das Symbol auszublenden oder Stunden, Minuten und Sekunden (die für die Demonstration in diesem Lernprogramm ausgewählte Option) anzuzeigen.

Ändern des Verhaltens des Zeitsymbols in der Android-Statusleiste

Schritt 6. Am Ende aller Änderungen sieht die Android-Statusleiste automatisch so aus, als hätten Sie sie konfiguriert. In diesem Beispiel werden Stunden, Minuten und Sekunden sowie der Prozentsatz des Akkus angezeigt.

Benutzerdefinierte Android-Statusleiste über System UI Tuner

Was bedeutet ausstehender Download im Google Play Store? Fragen Sie im Forum nach.