wie

So aktivieren Sie die Kamera HDR auf dem iPhone

Das iPhone kann Bilder in HDR-Technologie aufnehmen, um die Bildqualität zu verbessern, insbesondere bei Gegenlicht. Die Funktion muss jedoch in den iOS-Einstellungen und nicht in der Kamera aktiviert sein, bevor ein Foto aufgenommen werden kann. Der Benutzer kann auch eine Einstellung aktivieren, bei der die Originaldatei ohne HDR beibehalten wird, um das Ergebnis mit dem verbesserten Bild zu vergleichen.

Erfahren Sie im nächsten Schritt, wie Sie den HDR-Modus auf Ihrem Apple-Telefon einrichten. Das Verfahren wurde auf einem iPhone 8 mit iOS 11 durchgeführt, die Funktion ist jedoch auch für andere Modelle des Telefons verfügbar.

Erfahren Sie, wie Sie den HDR-Modus auf dem iPhone einrichten

Was erwartet Sie im Jahr 2018 von Apple?

Schritt 1. Rufen Sie die iPhone-Einstellungen auf und berühren Sie "Kamera".

Kameraeinstellungen öffnen

Schritt 2. Aktivieren Sie nun die Option "Auto HDR". Wenn Sie möchten, können Sie auch den Eintrag "Normales Foto beibehalten" markieren, damit das iPhone das Originalfoto (ohne HDR) beibehält.

HDR-Modus aktivieren

Schritt 3. Wenn Sie diese letzte Option aktiviert haben, werden doppelte Fotos in Ihrer Bibliothek angezeigt. Das verbesserte Bild kann durch den Eintrag "HDR" in der oberen linken Ecke identifiziert werden. Beachten Sie im Beispiel, wie das Feature die Cloud-Details verbessert hat.

Vergleich zwischen Originalfoto und HDR

Dort! Genießen Sie die Tipps, um bessere Fotos mit Ihrem iPhone zu machen.

iPhone: Vier Tipps für mehr Platz auf Ihrem Smartphone

Welches ist das derzeit sturzsicherste Handy? Im Forum finden.