PC mit Windows 10 startet nicht? Lerne zu lösen

Windows 10 kann wie jedes andere Betriebssystem beim Start fehlschlagen. Bei einem fehlerhaften Start gibt es drei mögliche Ursachen für dieses Problem: beschädigte oder gelöschte Dateien, Firmware-Fehler oder Hardware-Unstimmigkeiten.

LESEN: Langsamer PC? Siehe 7 Tipps für das Windows-Fliegen

Es können jedoch einige einfache Methoden angewendet werden, um den Startvorgang aufzulösen. Es ist zum Beispiel möglich, den Computer im abgesicherten Modus einzuschalten, eine Methode, mit der Windows mit der geringstmöglichen Software gestartet wird, oder die Systemwiederherstellung zu verwenden, um die Dateien an einen Wiederherstellungspunkt zurückzugeben, der vor dem Problem erstellt wurde. So beheben Sie das Problem Schritt für Schritt.

Erfahren Sie, wie Sie Fehler auf Windows 10-PCs melden

Möchten Sie Handy, Fernseher und andere Rabattprodukte kaufen? Kennen Sie den Vergleich

1. Starten Sie im abgesicherten Modus

Der Sicherheitsmodus für Windows besteht darin, das System mit einer Basisversion zu starten und dabei möglichst wenige Dateien und Ressourcen zu verwenden. Wenn das Problem nach dem sicheren Booten behoben ist, wissen Sie bereits, dass das Problem nicht in den Basistreibern oder in der zentralen Konfiguration des Geräts liegt.

Schritt 1. Nach einigen erfolglosen Startversuchen tritt die Maschine in eine automatische Reparaturschleife ein, in der das System eine Reihe von Optionen zur Behebung des Problems gibt. Wählen Sie auf dem blauen Bildschirm die Option "Fehlerbehebung".

Schritt 2. Drücken Sie dann "Erweiterte Optionen".

Wählen Sie "Erweiterte Optionen" aus.

Schritt 3. Wählen Sie nun die Option "Starteinstellungen".

Greifen Sie auf die Starteinstellungen zu

Schritt 4. Windows zeigt einige Startoptionen an, einschließlich "Abgesicherter Modus". Drücken Sie "Enable Safe Mode" und wählen Sie Restart.

Durch Aktivieren des Sicherheitsmodus können Startprobleme gelöst werden

2. Akkubetrieb beobachten.

Wenn das Problem bei einem Notebook-Computer auftritt, sollten Sie prüfen, ob der Startvorgang durch Probleme mit dem Akku des Geräts beschädigt wurde. Testen Sie dazu den Betrieb mit einem anderen Kabel oder entfernen Sie den Akku und schließen Sie das Gerät an eine andere Stromquelle an.

Mit diesem Test wird überprüft, ob das Problem von der Hardware verursacht wird. Wenn sich dies als notwendig erweist, ist es erforderlich, technische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um das fehlerhafte Gerät auszutauschen.

Beim Testen wird analysiert, ob einige Hardwarekomponenten ausgetauscht werden müssen

3. Entfernen Sie die USB-Geräte

Es besteht auch die Möglichkeit, dass der PC aufgrund eines Konflikts mit USB-Geräten nicht ordnungsgemäß startet. Um zu überprüfen, ob dies die Ursache des Problems ist, trennen Sie alle Geräte vom Computer und starten Sie den Computer neu.

Ein Startfehler kann durch an den USB-Anschluss angeschlossene Geräte verursacht werden

4. Führen Sie die Systemwiederherstellung durch

Diese Alternative bewirkt, dass Windows in den Zustand vor dem ausgewählten Wiederherstellungspunkt zurückkehrt. Diese Punkte werden vom System automatisch erstellt, wenn ein Programm oder Update genau installiert wird, um Maschinenfehler zu vermeiden. Sie erstellen und aktivieren jedoch auch manuell Wiederherstellungspunkte in Windows 10.

Schritt 1. Drücken Sie auf dem blauen Bildschirm der Autoreparatur die Option "Fehlerbehebung".

Die Auto Repair Loop ist eine von Windows 10 zur Behebung von Startproblemen verwendete Methode

Schritt 2. Gehen Sie anschließend zu "Erweiterte Optionen".

Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen".

Schritt 3. Aktivieren Sie anschließend "System Restore" und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, bevor die Probleme beginnen.

Die Option verwendet einen auf dem Computer gespeicherten Wiederherstellungspunkt

5. Versuchen Sie, Fehler beim Start zu korrigieren

Diese Option wird von Windows angeboten, um mögliche Fehler zu beheben, die möglicherweise das ordnungsgemäße Laden des Systems verhindern. In einigen Fällen startet Windows nach dem nächsten Schritt normalerweise normal.

Schritt 1. Drücken Sie im Bildschirm "Autoreparatur" auf "Fehlerbehebung".

Schritt 2. Wählen Sie "Erweiterte Optionen" aus.

Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen".

Schritt 3. Gehen Sie zu "Startup Repair" und warten Sie, bis die Korrektur durchgeführt wird.

Windows bietet eine automatische Alternative, um Fehler bei der Initialisierung zu beheben

Tastatur funktioniert nicht nach Windows 10, wie lösen? Fragen Sie im Forum nach.

Was ist neu in Windows 10?