Outlook sucht nicht? Sehen Sie, wie Sie das Problem mit der Suchleiste lösen können

Outlook ist Mitglied der Suite von Anwendungen der Microsoft Office-Suite, mit der Nachrichten von verschiedenen E-Mail-Konten erfasst und importiert werden können. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Outlook-Suchleiste Fehler aufweist oder nicht mehr funktioniert und möglicherweise Aktualisierungsprobleme oder die Suchindizierungsquelle kennzeichnet. In diesem Tutorial finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um das Suchwerkzeug des Programms zu reparieren.

Was ist Yammer? Lernen Sie das soziale Netzwerk von Microsoft für die Arbeit kennen

Outlook hat möglicherweise Probleme mit der Suchleiste. Tutorial lehrt zu lösen

Interne Einstellungen von Outlook

Schritt 1. Wenn das Outlook-Suchtool nicht funktioniert, sind die Indizierungsdatensätze möglicherweise nicht konfiguriert oder die Verbindung getrennt. Klicken Sie zum Überprüfen und Korrigieren auf die Registerkarte "Datei" des Webmail-Programms in der rechten oberen Ecke.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei", um auf die Outlook-Sucheinstellungen zuzugreifen

Schritt 2. Im geöffneten Menü werden Informationen zu den in der Anwendung konfigurierten E-Mail-Konten angezeigt. Wählen Sie links "Optionen", um die Outlook-Einstellungen zu öffnen.

Klicken Sie in Outlook auf "Optionen"

Schritt 3. Das geöffnete Fenster zeigt verschiedene Konfigurationsoptionen für Webmail an. Wählen Sie "Suchen" und dann "Indexierungsoptionen", um auf die Parameter des Softwaresuchwerkzeugs zuzugreifen.

Wählen Sie im geöffneten Fenster "Suchen" und klicken Sie auf "Indexierungsoptionen".

Schritt 4. Ein Fenster mit dem Namen "Indexierungsoptionen" wird geöffnet. Wählen Sie das Outlook-Programm aus der Liste der angezeigten Anwendungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern", um auf die konfigurierten Indexierungsparameter zuzugreifen.

Schritt 5. Ein Fenster mit dem Namen "Indizierte Orte" wird geöffnet und zeigt die Orte an, an denen die Suchvorgänge ausgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Microsoft Outlook" aktiviert ist, und bestätigen Sie die Einstellung unter "Ok".

Indiziert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Microsoft Outlook" und klicken Sie auf "OK".

Schritt 6. Wenn Ihre Outlook-Suche immer noch nicht funktioniert, müssen Sie den Suchindex neu erstellen. Wählen Sie dazu im Fenster "Indexierungsoptionen" die Option "Erweitert".

Drücken Sie im Fenster "Indexierungsoptionen" auf "Erweitert"

Schritt 7. Klicken Sie im Fenster "Erweiterte Optionen" auf die Schaltfläche "Neu erstellen", um die Indexwiederherstellung des Suchsystems des Programms zu starten.

Klicken Sie unter "Erweiterte Optionen" auf "Neu erstellen".

Schritt 8. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie im angezeigten Benachrichtigungsfenster auf "Ok" klicken und warten, bis die Suchindizes von Outlook wiederhergestellt sind.

Bestätigen Sie den Vorgang mit "Ok" und warten Sie auf die Neukonfiguration

Schritt 9. Wenn das Suchwerkzeug nicht funktioniert, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie die Option "Office-Konto". Wenn die Option "Kontofehler" angezeigt wird, klicken Sie auf "Korrigieren". Wenn das Problem weiterhin besteht, wählen Sie "Office Update" aus.

Wählen Sie unter "Datei" "Office-Konto" aus, um nach Fehlern zu suchen

Schritt 10. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC mit dem Internet verbunden ist, und erzwingen Sie ein Outlook-Update, indem Sie im Menü auf der rechten Seite die Option "Jetzt aktualisieren" wählen.

Klicken Sie weiterhin unter "Office-Konto" auf "Aktualisierungsoptionen" und wählen Sie "Jetzt aktualisieren".

Outlook Updates und Reparaturen

Schritt 1. Wenn die internen Outlook-Einstellungsoptionen das Problem mit dem Suchsystem nicht gelöst haben, müssen Sie das Programm oder die Microsoft Office-Suite reparieren. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und wählen Sie "Programme und Funktionen" in der rechten unteren Ecke.

Rufen Sie die "Systemsteuerung" auf und wählen Sie "Programme und Funktionen".

Schritt 2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Microsoft Office" und klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf "Ändern". Sie können auf diese Einstellung auch zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft Office" klicken und dann im angezeigten Menü "Ändern" wählen, um auf das Reparaturmenü der Suite zuzugreifen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft Office" und wählen Sie "Ändern".

Schritt 3. Ein Fenster mit zwei Microsoft Office-Wiederherstellungsoptionen wird angezeigt. Wählen Sie "Schnellreparatur", um eine schnelle Neukonfiguration der Programme vorzunehmen und Fehler zu beheben, indem Sie die Suchindizes im ursprünglichen Formular neu anordnen. Starten Sie den Vorgang, indem Sie auf "Reparieren" klicken.

Wählen Sie "Online-Reparatur" und klicken Sie auf "Reparieren".

Schritt 4. Wenn die Outlook-Suche immer noch fehlerhaft ist, kehren Sie zu den Microsoft Office-Wiederherstellungsoptionen zurück und wählen Sie "Online-Reparatur". Diese Option veranlasst die Korrektur aller Probleme und die Disambiguierung der Programme, indem die ursprünglichen Einstellungen im Internet heruntergeladen werden. Starten Sie die Wiederherstellung durch Drücken von "Reparieren".

Wenn das Problem weiterhin besteht, drücken Sie "Online reparieren" und bestätigen Sie die Option "Reparieren".

Schritt 5. Wenn das Problem mit der Outlook-Suchfunktion weiterhin besteht, kehren Sie in der Systemsteuerung zu "Programme und Funktionen" zurück und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft Office". Wählen Sie dann "Deinstallieren".

Wenn dies nicht gelingt, gehen Sie zurück zu "Programme und Funktionen", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft Office" und wählen Sie "Deinstallieren".

Schritt 6. Speichern Sie alle Dokumente und beenden Sie alle Programmvorgänge im Microsoft Office-Paket, bevor Sie die Deinstallation bestätigen. Installieren Sie dann die Suite erneut, um alle Einstellungen der ursprünglichen Registrierung der Anwendungen wiederherzustellen.

Bestätigen Sie die Deinstallation und installieren Sie die Microsoft Office-Suite erneut, um die ursprüngliche Registrierung der Programme wiederherzustellen

Outlook: Wie konvertiere ich eine Exchange .Ost-Datei in .Pst? Stellen Sie Ihre Fragen im Forum.

So erstellen Sie Diagramme in Microsoft Excel