iPhone 8 Plus: Schnelle Tricks für professionelle Fotos

Die iPhone 8 Plus-Kamera bietet zahlreiche Funktionen zum Fotografieren kreativer und professioneller. Mit dem Telefon können Sie Bilder im Portrait-Modus aufnehmen, der dafür bekannt ist, den Hintergrund unscharf zu machen und den Charakter hervorzuheben - auch als Bokeh-Effekt bezeichnet. Das Apple-Handy verfügt außerdem über native HDR-, Echtzeitfilter- und Panoramaaufnahmen.

Darüber hinaus können Sie unter anderem den Fokus und die Beleuchtung anpassen, um die Bildqualität zu verbessern. In diesem Lernprogramm zeigt TechTudo Tipps, wie Sie mit Ihrem iPhone bessere Fotos ohne Apps erstellen können. Erfahren Sie im nächsten Schritt wie.

Ein Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie mit dem iPhone 8 Plus professionellere Fotos aufnehmen

Wir haben das iPhone 8 getestet; Lesen Sie den vollständigen Bericht über

Nehmen Sie die Einstellungen für Fokus, Licht und Blitz vor

Schritt 1. Der Benutzer kann sich auf verschiedene Bereiche im Szenario konzentrieren. Berühren Sie dazu einfach den gewünschten Ort und warten Sie, bis die Mitte des gelben Quadrats scharfgestellt ist.

Wählen Sie den Fokus, den Sie im Szenario bevorzugen

Schritt 2. Sie können die Lichtstärke einstellen. Berühren Sie dazu den Punkt, auf den Sie das Bild fokussieren möchten, und ziehen Sie dann Ihren Finger mit einem "Sonnen" -Symbol auf die Leiste, auf das Symbol "Aufwärts" (stärkerer Lichteintrag) oder abwärts (weniger Lichteinfall).

Passen Sie die Lichtintensität mit dem iPhone 8 Plus an

Schritt 3. Das iPhone 8 Plus verfügt über einen Blitz an der hinteren Kamera, ideal für dunkle Umgebungen. Zum Aktivieren berühren Sie einfach die obere Taste und wählen "Mit" (Blitz ein), "Nein" (Aus) oder "Auto" (automatisch auslösen).

Schalten Sie den Blitz ein, schalten Sie ihn aus oder stellen Sie den automatischen Modus ein

Überprüfen Sie das Ergebnis des Fotos mit diesen Einstellungen:

Foto mit Fokus- und Lichteinstellungen

Verwenden des Porträtmodus

Schritt 1. Einer der großen Vorteile des iPhone 8 Plus ist die Dual-Kamera. Um von der Kamera-App darauf zuzugreifen, ziehen Sie das Basismenü, bis Sie den Eintrag "Portrait" finden. Positionieren Sie das Element in der auf dem Bildschirm angezeigten Entfernung und beachten Sie, dass der Hintergrund unscharf wird.

Positionieren Sie das Motiv oder die Person in der angegebenen Entfernung, um den Porträtmodus zu aktivieren

Schritt 2. Sie können eine bestimmte Beleuchtungsart im hervorgehobenen Bereich auswählen, um ein Studio-Ergebnis (verdunkelte Kanten), natürliches Licht und mehr zu erhalten. Wählen Sie den gewünschten aus und drücken Sie die mittlere Taste, um das Foto zu registrieren.

Verwenden Sie Porträt-Lichteffekte auf dem iPhone 8 Plus

Überprüfen Sie das Ergebnis des Fotos im Hochformat:

Fotoergebnis im Porträtmodus mit professioneller Hintergrundunschärfe

Verwenden Sie Echtzeitfilter

Ein weiterer Vorteil des iPhones besteht in den bisherigen Filtern, die bereits vor der Aufnahme auf die Kamera angewendet werden. Um darauf zuzugreifen, berühren Sie das Symbol "Filter" oben rechts auf dem Bildschirm. Ein Menü wird an der Unterseite der Kamera geöffnet. Wählen Sie den gewünschten Effekt und machen Sie Ihr Foto.

Wenden Sie in Echtzeit Filter auf dem iPhone 8 Plus an

Überprüfen Sie das Ergebnis des Fotos mit dem angewendeten Filter:

Bildergebnis mit nativem iPhone 8 Plus-Filter angeklickt

HDR aktivieren

Schritt 1. Sie können den HDR manuell an der iPhone 8 Plus-Kamera aktivieren. Gehen Sie dazu in das Menü "Einstellungen" und berühren Sie "Kamera".

Rufen Sie das iPhone-Kameraeinstellungsmenü auf

Schritt 2. Schalten Sie den Schalter neben "Auto HDR" aus. Wenn Sie nun die Kamera öffnen, beachten Sie, dass sich oben die HDR-Anzeige befindet, die manuell aktiviert werden muss.

Aktivieren Sie den manuellen HDR auf dem iPhone

Überprüfen Sie das Ergebnis des Fotos mit HDR:

Foto mit HDR auf dem iPhone registriert

Panorama-Foto

Mit dem Smartphone können Sie Panoramabilder aufnehmen, die das Szenario weitgehend in demselben Bild abdecken. Berühren Sie dazu das Fotomenü und ziehen Sie es zur Seite, bis Sie die Option "Panorama" finden. Drücken Sie nun die Fotoaufnahmetaste (weiß) und drehen Sie das Telefon um den Ort, den Sie registrieren möchten. Die Bewegung sollte langsam ausgeführt werden, um das vollständige Szenario zu erfassen, wobei der Bewegung des Pfeils in der Mitte des Bildschirms folgt.

Machen Sie Panoramabilder auf dem iPhone

Schauen Sie sich das Panoramabild des iPhone 8 Plus an:

Mit dem iPhone 8 Plus aufgenommenes Panorama-Foto

iPhone 8: Lohnt sich der Kauf zu einem niedrigeren Preis in den USA? Im Forum finden

So lassen Sie ein Zeitlupenvideo auf dem iPhone iMovie