wie

Hinzufügen von TouchBar-Verknüpfungen im Apple-Stil zu Android

Die TouchBar für Android ist eine experimentelle Anwendung, die eine vom neuen Macbook Pro inspirierte Bar auf das Android-Handy bringt. Die App steht zum kostenlosen Download zur Verfügung und fügt am unteren Bildschirmrand Schaltflächen für Funktionen wie Wi-Fi, 3G und Lautstärke hinzu. So können große Mobilteile mit nur einer Hand bedient werden.

Darüber hinaus gibt es erweiterte Funktionen wie die Suche bei Google und sogar die Steuerung von Titeln in Spotify oder anderen Playern. In diesem Lernprogramm erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie die TouchBar auf Ihrem Android-Gerät verwenden.

TouchBar für Android fügt Verknüpfungen hinzu, die auf jedem Bildschirm verwendet werden können

Android-Telefon: Zeigt zehn versteckte Funktionen des Google-Systems an

Sicherheitshinweis

Die TouchBar für Android ist noch nicht im Google Play Store verfügbar und muss extern im XDA-Entwicklerforum heruntergeladen werden. Obwohl es sich um eine bekannte Quelle handelt, werden die Risiken in diesem Prozess nicht vollständig ausgeschlossen. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie mit der Installation fortfahren.

Vor der Veröffentlichung dieses Tutorials testete er die App auf einem OnePlus 3T, auf dem Android 7.1 ausgeführt wurde, und bemerkte keine ungewöhnlichen Probleme oder Aktivitäten auf dem Gerät. In jedem Fall können Sie das Risiko der Installation von APK-Apps außerhalb des Google Play Store minimieren.

So laden und installieren Sie die TouchBar für Android

Schritt 1. Gehen Sie auf Ihrem Mobiltelefon zur Download-Seite für TouchBar für Android und berühren Sie die blaue Schaltfläche mit einem Pfeil, um den Download zu starten.

Schritt 2. Wenn der Browser eine Warnung anzeigt, bestätigen Sie den Download.

Besuchen Sie die XDA-Entwicklerseite, um die TouchBar für Android herunterzuladen

Schritt 3. Rufen Sie Metadefender im Browser auf und tippen Sie bei aktivierter Option "Datei analysieren" auf "Datei auswählen". Klicken Sie auf "Dateien" und suchen Sie nach dem heruntergeladenen APK in den Ordnern "Recent" oder "Download". Warten Sie, bis die Meldung "Keine Bedrohungen gefunden" am Ende des Scans angezeigt wird.

Benutzer können TouchBar für Android APK auf Metadefender überprüfen

Tipp: Wenn Sie möchten, lesen Sie im Detail, wie Sie Apps im APK-Format prüfen.

Schritt 4. Um die TouchBar zu installieren, muss Android die Installation von Apps außerhalb des Play Store zulassen. Gehen Sie dazu in die Systemeinstellungen, berühren Sie "Sicherheit und Digitaldruck" und aktivieren Sie die Option "Unbekannte Quellen". Ausführliche Anweisungen finden Sie in diesem Tutorial.

Erlauben Sie der Installation unbekannter Quellen die TouchBar für Android

Schritt 5. Gehen Sie zurück zu Ihrem Handy-Download-Ordner und tippen Sie zur Installation auf heruntergeladene APK.

Schritt 6. Klicken Sie im angezeigten Bildschirm auf "Installieren" und wählen Sie "Öffnen".

Berühren Sie Installieren, um die TouchBar auf Ihrem Android-Handy zu laden

Schritt 7. Die TouchBar benötigt einige Systemberechtigungen, um zu funktionieren. Klicken Sie dazu auf der Registerkarte "Sonderzugriff" auf die drei Positionen und erteilen Sie die erforderliche Berechtigung, wenn das Systembild angezeigt wird.

Erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen, um die TouchBar unter Android zu verwenden

Schritt 8. Wenn alle drei Elemente markiert sind, tippen Sie auf die Option "TouchBar aktivieren", um die Funktion zu starten.

Die Touchleiste wird am unteren Rand des Android-Bildschirms angezeigt

Die TouchBar wird normalerweise am unteren Bildschirmrand angezeigt. So können Sie das Tool anpassen und verwenden.

So verwenden und anpassen Sie die TouchBar

Die Verwendung der TouchBar ist einfach: Ziehen Sie einfach Ihren Finger vom unteren Bildschirmrand nach oben. Sobald dies geschehen ist, kann der Benutzer die Schaltflächen berühren, um die jeweiligen Funktionen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ziehen Sie Ihre Finger an die Seiten, um weitere Verknüpfungen anzuzeigen.

Die TouchBar für Android kann am unteren Bildschirmrand aufgerufen werden

Einige Funktionen der TouchBar sind in andere Anwendungen integriert. Mit der Google-Suche können Sie beispielsweise das Internet von jedem Bildschirm aus durchsuchen. Außerdem gibt es einen Musikplayer mit der Pass-Taste, den Titel in Ihrer bevorzugten App zurück oder pausieren.

Wenn Sie möchten, können Sie einige wichtige Aspekte der TouchBar anpassen. Öffnen Sie dazu einfach das Anwendungssymbol in der Taskleiste. Überprüfen Sie unter den wichtigsten:

Musik-Player auswählen : Standardmäßig verwendet die TouchBar die native Android-Anwendung. Um zu Spotify, Google Play Music oder einem anderen zu wechseln, klicken Sie auf "Player-Musik auswählen".

Der Benutzer kann den Musik-Player auswählen, der Steuerelemente auf der TouchBar anzeigt

Watch time : Die TouchBar verschwindet bei Android von selbst. Um es langsamer oder langsamer zu machen, tippen Sie auf "Automatisch nach Sekunden (Sekunden) ausblenden" und geben Sie die Anzahl der Sekunden ein, die Sie anzeigen möchten.

Wählen Sie eine Uhrzeit für die Anzeige der Android TouchBar

TouchBar deaktivieren : Wenn Sie die Funktion deaktivieren möchten, ohne die Anwendung zu deinstallieren, gehen Sie zum Einstellungsbildschirm und tippen Sie auf die Schaltfläche neben "TouchBar aktivieren".

TouchBar für Android kann in der Anwendung selbst deaktiviert werden

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr TouchBar-Erlebnis auf Android anpassen können.

Alone Restarting: Was kann es sein und wie kann es gelöst werden? Im Forum entdecken.