wie

Freigeben von Google Maps-Routen in Messenger und sozialen Netzwerken

Google Maps ermöglicht Benutzern das Teilen von In-App-Routen für Android und iPhone (iOS) über soziale Netzwerke und Messenger. Mit dieser Funktion können Sie verlorene Kontakte leiten, Freunden zeigen, wie Sie zu den Sehenswürdigkeiten einer Stadt gelangen, oder Routen mit mehreren Personen teilen.

In Apps wie WhatsApp erhält der Empfänger einen Link, der Sie zur Routenkarte führt und eine kurze Beschreibung mit Start- und Zielpunkt anzeigen kann. Derselbe Text wird über Freigabeoptionen in Posts in sozialen Netzwerken eingefügt. So geben Sie Routen frei, die mit der Google Map-App erstellt wurden.

In einem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie Routen freigeben, die in der Google Maps-App erstellt wurden

Android kann Anklang finden, um Spionage durch die Kamera zu verhindern

Schritt 1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die Suchleiste. Geben Sie dann den Namen des Zielorts der Route ein und berühren Sie das entsprechende Ergebnis.

Aktion, um mit der Suche nach einem Ort in Google Maps zu beginnen

Schritt 2. Berühren Sie "Routen". Schieben Sie im nächsten Fenster die Leiste nach oben, die die Zeit und die Entfernung des Kurses anzeigt.

Aktion, um eine Route zu starten und Ihre Optionen in der Google Maps-App zu überprüfen

Schritt 3. Tippen Sie auf die Option "Routen teilen" und wählen Sie aus, wo Sie den Link von der Route aus senden möchten.

Freigabeoptionen für eine in Google Maps erstellte Route

Welche beste App konkurriert mit Waze und Google Maps? Im Forum entdecken.

Wenig bekannte Google Maps-Funktionen