wie

Einrichten eines D-Link Wi-Fi-Signalverstärkers

D-Link-Repeater sind eine gute Alternative, um die Reichweite von WLAN zu verbessern, und haben eine einfache Installationsprozedur. Sie können Ihr Gerät beispielsweise über die WPS-Taste anschließen oder eine mobile App herunterladen, die für Android und iPhone (iOS) verfügbar ist. Eine weitere Option ist die Verwendung des Markenkonfigurations-Assistenten, auf den sowohl vom Computer als auch vom Smartphone aus zugegriffen werden kann.

Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie das Gerät über den Browser konfigurieren, ohne die App herunterladen zu müssen. Das Verfahren wurde von Google Chrome in Windows 10 ausgeführt, kann jedoch auch in anderen Browsern ausgeführt werden. Als Repeater wurde der DAP-1325 verwendet, der über einen RJ-45-Eingang verfügt und die Erweiterung über ein Ethernet-Kabel durchführen kann.

Repeater oder Powerline: Sehen Sie sich an, welche Sie verwenden möchten, um die WLAN-Reichweite zu erhöhen

D-Link WLAN-Repeater DAP-1325

Schritt 1. In der Repeater-Box befindet sich eine Karte mit den Geräteinformationen. Suchen Sie auf dem Computer nach dem Netzwerknamen, und stellen Sie eine Verbindung mit dem angegebenen Kennwort her.

Suchen Sie nach dem DAP-1325-Netzwerk, das auf der Karte in der Box angegeben ist

Schritt 2. Geben Sie im Browser "dlinkap.local /" ohne Anführungszeichen ein.

Geben Sie die Adresse im Browser ein

Schritt 3. Die Seite D-Link wird geöffnet und der Verbindungsassistent wird angezeigt. Drücken Sie "Weiter", um den Vorgang fortzusetzen.

Der D-Link-Assistent leitet den Prozess zur Konfiguration des Repeaters

Schritt 4. Der Assistent schlägt die Verbindung über WPS vor. Drücken Sie dazu einfach die Taste am Repeater und am Router. Wenn der Vorgang nicht funktioniert, klicken Sie auf die gewünschte Option, um fortzufahren - Ethernet oder WLAN.

Die WPS-Verbindung ist einfacher, es gibt jedoch andere Optionen

Schritt 5. Der Repeater durchsucht die nächstgelegenen Netzwerke. Wählen Sie den aus, den Sie erweitern möchten, und folgen Sie der Verbindung, indem Sie das Kennwort eingeben und auf "Weiter" klicken. Der vorgeschlagene Name für das neue Netzwerk ist der ursprüngliche Berechtigungsnachweis des Routers, kombiniert mit dem Präfix "-EXT".

Wählen Sie das Netzwerk aus, das Sie erweitern möchten

Schritt 6. Nach dem Setup werden Sie auf der D-Link-Seite nach dem Administratorkennwort gefragt. Wie auf der Karte mit dem Netzwerknamen und dem Kennwort angegeben, drücken Sie einfach "Enter", um fortzufahren.

Das Passwort ist auch auf der Karte angegeben - und muss wahrscheinlich nicht ausgefüllt werden. Sie können es auf der nächsten Seite konfigurieren

Schritt 7. Nun verteilt der Repeater den Sinter bereits vom Router. Auf dieser Seite können Sie weiterhin sehen, wie viele Geräte angeschlossen sind, andere Netzwerkfunktionen anpassen und Wi-Fi-Verbindungsdaten überprüfen.

Was ist der billigste Repeater? Entdecken Sie im Forum von

Repeater: Erfahren Sie, wie Sie das Wi-Fi-Signal von zu Hause aus erweitern