wie

Aufnehmen von 4K-Videos mit 60 Bildern / s auf iPhone 8

Eines der Highlights der neuen iPhone 8 und iPhone 8 Plus Kameras ist die Möglichkeit, Videos in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde (FPS) aufzunehmen. Standardmäßig ist das Telefon jedoch so konfiguriert, dass Videos in 1080p aufgenommen werden. Wenn der Benutzer alle Aufnahmefunktionen des Telefons nutzen möchte, muss der 4K-Modus in den Einstellungen mit 60 Bildern pro Sekunde konfiguriert werden, bevor mit der Videoaufnahme begonnen wird.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie die Videoaufzeichnung der neuen Apple-Mobiltelefone einrichten. Das Verfahren gilt sowohl für iPhone 8-Benutzer als auch für die größere Version des Telefons - das iPhone 8 Plus.

Erfahren Sie, wie Sie eine Aufnahme von 4K auf 60 FPS auf dem iPhone 8 einrichten

Wie viel kostet die Reparatur des iPhone 8-Bildschirms?

Schritt 1. Rufen Sie die iOS-Einstellungen auf und berühren Sie "Kamera".

Kameraeinstellungen öffnen

Schritt 2. Tippen Sie auf "Video aufnehmen" und wählen Sie "4K bei 60 Bildern / s". Weiter unten sehen Sie den durchschnittlichen Platzbedarf jeder Qualität. Für eine maximale Qualität benötigen Sie 400 MB, um nur eine Minute Video aufzunehmen.

Einrichten der 4K-Aufnahme bei 60 Bildern pro Sekunde

Schritt 3. Wählen Sie nun in der Kameraanwendung den Modus "Video" und notieren Sie "4K • 60". Dadurch wird sichergestellt, dass das Video mit maximaler Auflösung und maximaler Qualität produziert wird.

Anzeige der Videoqualität der IPhone 8-Kamera

Dort! Genießen Sie die Tipps zum Aufnehmen von Vollkameravideos von neuen iPhones.

Lohnt sich das iPhone X? Sie können auf dieses Thema nicht antworten